EiG 71 Oktobersommer

16.10.17, 20:31:42 von entspanntimgarten
- Hörerfeedback und Hörerempfehlungen zu Tomatensorten
- Erhalt der Artenvielfalt
- Flop bei der Samengewinnung von Stangenbohnen
- Garten Oktober- phänologischer Kalender - 6 Tage goldener Oktober
- glasige Kartoffeln
- mehr Gartenarbeit Oktober, Beete vorbereiten u.a.

Download MP3 (29,2 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. sas sagt:
    Hallo Ulrike,
    ich bin ja ganz rot angelaufen bei deinen Ausführungen zum Hörerfeedback und ich hab mich natürlich tierisch gefreut. PS. ich bin eine sie und kein er und sas ist die Kurzform meines Namens, kannst du also zusammenhängend lesen.
    Ich bin mir nicht sicher, ob das Zebrabirnchen= Michael Pollan ist, weil die Fruchtform echt birnchenförmig ist und meine ist oval mit langer Spitze.Es gibt unterschiedliche Ausprägungen der Sorte. Siehe hier:
    http://tatianastomatobase.com/wiki/Michael_Pollan
    Da fürchte ich deshalb dass das Birnchen vielleicht nicht so gut schmeckt und du entäuscht bist von meiner Empfehlung. Von daher, kannst du Samen von meinem grün-gelb gestreiften Zebra auch von mir haben, wenn du möchtest.
    Hast du jetzt noch immer singende Vögelchen im Baum oder bastelst du dich für mehr Hörgenuss aus deinem Archiv rein?
    lg sas
  2. Ulrike sagt:
    Hallo sas,
    Vielen Dank für diese nette Rückmeldung! Habe ich mich sehr drüber gefreut! Danke auch für das nette Angebot! Umständehalber kann ich nächstes Jahr wohl erst spät mit der Pflanzenanzucht beginnen, so das ich froh bin, wenn ich die schon vorhandenen Samen groß kriege ... und...Beim grünen Zebrabirnchen hat mir allein der Name schon sehr gefallen! Vielleicht probiere ich das einfach deswegen mal aus, Danke für den Link auf jeden Fall!
    Die Vögelchen sind übrigens aus dem Archiv reingebastelt - wobei ab und an bis vor kurzem mal auch noch einer im Garten sang ...
    Liebe Grüße Ulrike

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.